Der Wandel im Bereich Nachhaltigkeit bei Holzwerkstoffen

Für Holzwerkstoffe wie Sperrholz, Grobspanplatten, Mitteldichte Holzfaserplatten und Spanplatten werden meist Bindemittel auf Formaldehyd-Basis verwendet.

Der mit ECOSE® Technology herbeigeführte Wandel im Bereich Nachhaltigkeit kann auch bei Holzwerkstoffen erzielt werden, wenn das herkömmliche Bindemittel-System auf ECOSE Technology umgestellt wird. Einige der durch den Einsatz von ECOSE Technology erzielten Vorteile sind bei Holzwerkstoffen besonders herausragend:

 

  • Erneuerbarkeit

    Da Holz an sich schon eine erneuerbarer Rohstoff ist, wird die Gesamtnachhaltigkeit von Holzwerkstoffen durch ECOSE Technology, die ebenfalls auf einer erneuerbaren Quelle beruht, noch weiter verbessert.

 

  • Vorschriften

    Da bei Einsatz von ECOSE Technology dem jeweiligen Produktkeinerlei Formaldehyd über das Bindemittel zugeführt wird, werden die Emissionen innerhalb der Fabrik reduziert, was die Sicherheit der Angestellten verbessert.
    Die Emissionen aus dem Endprodukt, z. B. einem Brett aus Holzwerkstoffen, werden ebenfalls reduziert, was zu einer Verbesserung der Raumqualität (ILQ) bei der Produktanwendung führt, die selbst strengsten Standards genügt.

 

  • Leistungen des Produkts

    Der Einsatz von ECOSE Technology in Holzwerkstoffen erhöht nachweislich die Leistungen der Produkte in Bezug auf die Steifigkeit der Bretter, ihre Biegefestigkeit, ihre interne Verbundfestigkeit und ihre Lebensdauer.

 

Bitte benutzen Sie das Kontakt-Formular, wenn Sie weitere Informationen wünschen.